Montag, 30. Juni 2014

Himmlische Brownies

Perfekt ist ein Brownie erst dann, wenn er auf der Zunge schmilzt!
Zart, saftig und schokoladig, so muss er sein! Und für den "besonderen Kick" kann man in den Teig noch Nüsse, Oreostücke, Smarties... untermischen.

Mein liebstes Brownie Rezept stelle ich euch heute vor!



Wir benötigen:
♥300g Mehl
♥420g Zartbitterschokolade, klein geraspelt
♥300ml Öl (Sonnenblumenöl)
♥6 EL Kakaopulver (ungesüßt)
♥320g Zucker
♥2 Pck. Vanillezucker
♥Prise Salz
♥9 Eier
♥4 EL Milch

Außerdem, wenn man möchte:
♥Nüsse, zerkleinerte Kekse, Früchte...


Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Öl, Zucker, Salz, Vanillezucker. Kakaopulver, Milch und die geschmolzene Schokolade in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Ei für Ei mit in die Masse rühren. Das Mehl vorsichtig unterheben.

Nun ist der perfekte Zeitpunkt für den "besonderen Kick"! Ich habe eine handvoll Blaubeeren mit unter den Teig gehoben. Man hat sie nur sehr dezent bemerkt, aber es war eine schöne Geschmacksüberraschung.

Den Teig auf ein Backblech(mit Backpapier ausgelegt) geben und gleichmäßig verstreichen. Ca. 20-25 Minuten backen!
Anschließend etwas auskühlen lassen und dann in kleine Rechtecke schneiden.

Perfekt serviert mit warmer Schoko- oder Vanillesauce! 


                                           Viel Spaß beim Nachbacken! 



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentare, Lob und Fragen sind willkommen und gerne gesehen :) ♥

Schon gesehen?