Mittwoch, 9. Oktober 2013

Buchvorstellung: Das Apfel-Buch (Rezension)


Ich freue mich sehr, denn ich darf das erste Mal euch ein tolles Buch vorstellen.
Es wurde mir von Dr. Oetker zugeschickt und ich durfte es für euch
auf Herz und Nieren testen ;) :)




Was mir gleich aufgefallen ist, dass das Buch ein sehr schönes Design hat.
Passend zum Thema Apfel ist ein in einen schönen Apfelgrün gehalten.



 Das Buch bietet:

- 128 Seiten
- 90 Rezepte
- viele tolle Tipps
- Wissenwertes über Äpfel
- Geschenkanhänger zum Basteln

Formatgröße: 15,2 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-902432-08-7

Und hier für 11,99€ erwerblich.



Das Inhaltsverzeichnis bietet eine gute Übersich zu den einzelnen Kapitel.

-Vorwort
- Dekostecker & Geschenkanhänger
- Wissenswertes
- Torten
- Kuchen
- Kleingebäck
- Strudel
- Desserts
- Eingekochtes

und natürlich sind alle Rezepte in ein alphabetisches Rezeptregister eingetragen :)
Man verliert also nie den Überblick.




 Was ich auch total toll finde ist, dass  die Rezepte ein kleines Kürzel haben, womit
man gleich erkennt, ob nur Eiklar oder Eidotter verwendet wird.
Das ist super praktisch, wenn man noch etwas vom Ei übrig hat und dies nicht wegwerfen
möchte - da lohnt es sich gleich noch mehr zu backen ;)

V: Vollwert
E: Eiklarverwertung
Vo: Dotterverwertung



Wer gerne seine selbgebacken oder gekochten Speisen mit Dekoanhängern
verziert, findet in diesem Buch eine tolle Vorlage. Einfach kopieren und los geht's ;)
( Für Kinder auch super, mein Sohn hat sich gleich draufgestürzt :D ) 



Für alle die sich nicht gut mit Äpfel auskennen, keine Sorge, dieses Buch 
bietet ein Grundwissen, welches zum Backen gut ausreicht :)
Mit kleinen Tipps oder Vorschlägen, wie man das Rezept abwandeln könnte,steht das Buch einen
die ganze Zeit an der Seite.

In diesen Kapitel  z.B. enthalten:

- Äpfel richtig lagern
- eine Saisontabelle, damit man immer weiss, welche Äpfelsorten es in welchem
Monat gibt
- Verwendungsmöglichkeiten der Äpfel, denn jede Sorte schmeckt anders
---und vieles weiteres :)

Zu ein paar Rezepten:




Sehr schöne Fotos, gut geschriebene Rezepte, so macht es Spaß 
etwas nachzubacken oder einfach nur das Buch durchzublättern :)


 Die Rezepte sind gut lesbar und verständlich, ob Profi oder Anfänger, 
dieses Buch ist für Jedermann geeignet.

Es gibt drei Schwierigkeitsstufen:

- gelingt leicht
- aufwendiger
- etwas Übung erforderlich

So weiss man gleich, dass man z.B. als Anfänger vielleicht erstmal
ein "gelingt leicht" Rezept wählen sollte, um sich langsam ans Backen
heranzutasten :)
 


Ich freue mich schon darauf noch einige Rezept auszutesten,
die Topfen-Sauerrahm-Torte habe ich schon gebacken.
Alles hat gut geklappt und die Torte duftet und sieht fantastisch aus...
Wie sie schmeckt???!!! Das verrate ich euch noch, denn ich habe sie für meine 
Oma gebacken und wir werden sie dann zusammen anschneiden und essen :D
( Fotos folgen dann )


Eine kleine Übersicht meiner Apfel-Buch To Do Liste:

- All-in-Torte
- Tarte Tatin
- Apfel-Topfen-Rehrücken 
- Apfel-Karotten-Flammkuchen
- Apfelstrudel im Glas
- Bratäpfel
- Erdbeer-Apfel-Limetten-Konfitüre
- Tomaten-Apfel-Relish

und noch soviiiiiiele mehr :D

Fals euch etwas von meiner To Do Liste gefällt, schreibt es mir, dann
backen wir es "zusammen". :)


Mein Fazit:

Ein tolles Buch, egal ob für einen selbst oder zum Verschenken.
Dieses Buch bietet mehr als nur Oma's Apfelkuchen ( auch wenn der echt super schmeckt :D )
Von Torten, Kuchen, Kleingebäck bis hin zu eingekochtes und sogar Apfeltee ist
für jeden Apfelliebhaber, oder die, die es gerne werden wollen eine große Auswahl mit 90 Rezepten dabei. 


Was ich mir noch wünschen würde:

Leider habe ich keine Kalorienangaben bei den Rezepten gefunden, 
dass ist nicht lebensnotwendig, aber
würde mich freuen, da es vielleicht einige auch interessieren würde.





Kommentare:

  1. des hobi a is voi super
    lg claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt Claudia :)
      Da werde ich in den nächsten Tagen mal wieder was draus backen :)

      Liebe Grüße, Xenia

      Löschen

Kommentare, Lob und Fragen sind willkommen und gerne gesehen :) ♥

Schon gesehen?